Marianne Diel

Heilpraktikerin

Klassische Homöopathie | Bach-Blüten-Therapie | Schüßler-Salze | Ohrakupunktur

» zurück
klassische-homoeopathie

02.02.2017 Mittel des Monats Februar : Hypericum

Hypericum ist das wichtigste Mittel bei allen Nervenverletzungen oder Nervenschmerzen.Die Symptome können sein: einschießende Schmerzen, Ameisenlaufen, Kribbeln, Taubheitsgefühle oder auch einfach starke Schmerzen. Die verletzten Körperteile sind oftmals reich an Empfindungsnerven wie zum Beispiel Finger, Zehen, Nägel, oder auch das Steißbein. Hypericum hilft das diese Schmerzen deutlich zurückgehen.